********* Nur für kurze Zeit: 10% Winterrabatt auf Kassettenmarkisen - rufen Sie an, wir beraten Sie gerne! *********

Aktuelles - Archiv 2011

Hier finden Sie Informationen über unser Unternehmen und Beiträge aus der Presse aus dem Jahr 2011.


Arbeitsjubiläum gefeiert

Seit 25 Jahren bei Thomas Frasch Fensterbau

Ralf Fröhlich feierte im Jahr 2011 sein 25jähriges Arbeitsjubiläum bei Thomas Frasch Fensterbau. Bei der Weihnachtsfeier der Firma Frasch in der Weiler Hütte bedankte sich Thomas Frasch bei ihm für seine langjährige Treue und Verbundenheit zur Firma, was heute nicht mehr selbstverständlich ist.

Ralf Fröhlich hat bereits bei Frasch Fensterbau gelernt und ist ein Glasergeselle, auf den sich der Chef in jedem Fall verlassen kann - der bei der Kundschaft nicht nur durch sein zugängliches und freundliches Wesen, sondern auch für seine Zuverlässigkeit bekannt und beliebt ist. Außer der Ehrenurkunde der Handwerkskammer gab es auch ein Geldgeschenk für den Jubilar.

[Artikel als PDF]


Moderne Holzfenster - die pflegeleichten Möbelstücke

Schön sehen sie aus, sie verbreiten ein angenehmes Wohnraumklima, sind wärmedämmend und steigern durch ihre hochwertige Anmutung den Wert der Immobilie: Holzfenster stehen bei anspruchsvollen Bauherren wieder hoch im Kurs. Kein Wunder, haben sie in den letzten Jahren doch eine enorme Entwicklung hinter sich gebracht. Das alte Holzfenster ist passé es lebe das moderne High-Tech-Bauteil, das heute eher wie ein edles Möbelstück daherkommt: angenehm anzufassen und in vollendeter Ästhetik.


[weiterlesen]


Rettet das Stadtbild

Wer hat das nicht schon erlebt: Man spaziert durch eine historische Altstadt, zum Beispiel mit reizvollen Fachwerkhäusern und fühlt sich sofort wohl und geborgen inmitten der liebevoll restaurierten Fassaden. Weniger erfreulich ist der Eindruck vom städtebaulichen Ensemble allerdings, wenn Renovierungsfehler zutage treten.

Leider sind sie gar nicht so selten anzutreffen: Billig und lieblos gestaltete Schaufensteranlagen wirken im historischen Ambiente kalt und fremd. Häuserfronten mit ungegliederten Fenstern aus nicht denkmalgerechten Werkstoffen stören ein ehemals harmonisches Gesamtbild. Manchmal nehmen wir nur unterbewusst wahr, dass etwas nicht stimmt. Nicht immer wird uns sofort klar, woran es liegt.

[weiterlesen]


Verbrauchertipp

Wer sein Zuhause bei Renovierung oder Neubau mit Holzfenstern ausstattet, entscheidet sich für ein hochwertiges, ästhetisches Produkt mit harmonischer Ausstrahlung nach innen und außen. Wenn man schon beim Kauf einiges beachtet, hat man lange Zeit viel Freude an den neuen Fenstern. Bauphysiker Marcus Hermes aus Kisslegg/Allgäu gibt folgende Tipps:

[weiterlesen]


Ein Leben lang Freude

Holzfenster sind preiswert

Das ist wie bei den Energiesparlampen. Sie kosten in der Anschaffung zwar mehr als eine herkömmliche Glühbirne, aber durch längere Haltbarkeit und Energieeinsparung werden sie immer wirtschaftlicher. So ist das auch mit Holzfenstern: Sie haben optimale Dämmeigenschaften, eine besonders hohe Lebensdauer und sind kostengünstig zu erhalten. Fenster werden in erster Linie ausgewechselt, weil sie technisch und ästhetisch nicht mehr dem Zeitgeist entsprechen. Holzfenster bieten den Vorteil, dass sie dem aktuellen Geschmack angepasst und leicht aufgerüstet werden können. Das senkt Ihre Kosten spürbar auf viele Jahre!

[weiterlesen]


Steuerliche Anreize für energetische Wohngebäudesanierung

Die Bundesregierung hat steuerliche Anreize für energetische Wohngebäudesanierungen beschlossen. Hiernach sollen Steuerpflichtige jährlich zehn Prozent der Aufwendungen für Sanierungsmaßnahmen steuermindernd geltend machen können.

[weiterlesen]


Holz oder PVC für's Fenster?

Ich wünsche mir von der Holzindustrie, dass sie nur halb so viel Lobby betreiben würde wie die Kunststoffindustrie. Letztere ist der Holzindustrie hier weit überlegen! Diese Worte gab Joachim Lorenz vom Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt München den Besuchern einer Podiumsdiskussion mit auf den Weg, die vom Lehrstuhl für Baukonstruktion und Baustoffkunde an der Technischen Universität München Anfang Mai veranstaltet wurde. Professor Dr.-Ing. Theodor Hugues hatte zur Gesprächsrunde Fenster aus Holz - Fenster aus PVC - Informationen zu einem aktuellen Thema - eingeladen.

[weiterlesen]


Holzfenster - Langfristig die preiswertere Alternative

Wer sich bei Neubau oder Renovierung für Holzfenster entscheidet, investiert in ein äußerst langlebiges und wertbeständiges Produkt. Der hochwertige Werkstoff Holz  genügt nicht nur ästhetischen Ansprüchen, sondern ist auf Dauer auch die preiswertere Alternative. Kein anderes Rahmenmaterial kann mit einer längeren Lebensdauer aufwarten, jedenfalls wurde dies bislang noch nicht bewiesen. Bei richtiger Pflege und Wartung haben Fenster aus Nadelholz eine Lebenserwartung von etwa 100 Jahren. Fenster aus Laubholz können sogar weit über 300 Jahre alt werden, wie zahlreiche historische Gebäude heute noch demonstrieren.

[weiterlesen]


Beim Fensterkauf auf Qualität achten

Irgendwann ist es bei jedem Hausbesitzer soweit: Die veraltete Gebäudehülle muss angesichts ständig steigender Energiepreise und hoher Nebenkostenabrechnungen modernisiert werden. Die Fenster spielen dabei als Herzstück der Haushülle eine entscheidende Rolle. "Beim Neukauf von Fenstern und Türen sollte deshalb nicht an der falschen Stelle gespart werden - sonst zahlt man am Ende kräftig drauf", erklärt Glasermeister Thomas Frasch von der Firma Frasch Fenster in Holzgerlingen.

"Modernisierer, die von neuen Fenstern für viele Jahre etwas haben wollen, sollten wissen, dass Fenster als Hightech-Produkt ihren Wert haben - und Qualität hat ihren Preis. Bessere Produkte rechnen sich aber über die Lebensdauer", bekräftigt Thomas Frasch.

[weiterlesen]


Holzfenster: Technisch ganz weit vorn

Einbruchschutz

Holzfenster sind ein echtes Hindernis für Einbrecher. Für einbruchhemmende Holzfenster gibt es das HKH-Prüfzertifikat oder Prüfzeugnisse von anerkannten Instituten. Und sie lassen sich mit neuesten Techniken versehen, wie z.B. Sensoren für Alarmanlagen, intelligenten Beschlägen u.a.

Brandschutz

Wenns brennt, halten Holzfenster mehr aus. Denn sie sind im Feuer länger formstabil und sondern nur Rauch und keine Dioxine ab. Mit Holzfenster lassen sich im Gegensatz zu künstlichen Materialien verschiedene Brandschutzvorgaben in hervorragender Weise erfüllen.

[weiterlesen]


Mit modernen Fenstern Energiekosten sparen

Vorbei sind die Zeiten, in denen teure Heizenergie durch alte, undichte Fenster nach draußen verpuffte. Neue Fenstergenerationen verdrängen diese Energieschleudern Stück für Stück. "Fenster haben sich in den letzten Jahren von echten Wärme-Lecks zu vielseitig einsetzbaren Multitalenten entwickelt, die - richtig eingesetzt - sogar Energie gewinnen", so Glasermeister Thomas Frasch von der Firma Frasch Fenster in Holzgerlingen.

Über 60 Prozent der Fenster in Deutschland sind vor allem eines: Energiefresser. Die noch millionenfach anzutreffenden Einfachglas-Fenster, Verbund-Fenster, Kasten- und Isolierglas-Fenster stammen überwiegend aus der Zeit vor 1995, sind teilweise sogar älter als 30 oder 40 Jahre. ...

[weiterlesen]


Sichere Fenster und Türen verderben Langfingern das Spiel

Die Kriminalstatistik verzeichnet für 2009 bundesweit sage und schreibe 113.800 Einbrüche und Einbruchsversuche in Häuser und Wohnungen. Dazu zählen auch die so genannten Tageswohnungseinbrüche. "Veraltete Fenster und Balkon- oder Terrassentüren erleichtern Gaunern und Ganoven das Geschäft. Sie sind mit leicht zu überwindenden technischen Sicherungen ausgestattet und bieten selbst einfachem Werkzeug kaum Widerstand", sagt Thomas Frasch von der Firma Frasch Fenster in Holzgerlingen. Dass man sich effektiv vor Einbrüchen schützen kann, beweisen die 43.240 Fälle, in denen der Einbruch im Versuchsstadium stecken blieb - das sind immerhin fast 40 Prozent aller erfassten Fälle.

[weiterlesen]


Großzügige Spende für das Haus am Ziegelhof

Aus dem Holzgerlinger Nachrichtenblatt, Freitag 21. Januar 2011

Glasermeister Thomas Frasch hat dem Förderverein Altenzentrum eine großzügige Spende für die Begegnungsstätte Haus am Ziegelhof überreicht.

In der Begegnungsstätte/Cafeteria soll zukünftig ein Spendenschwein daran erinnern, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Begegnungsstätte alle ehrenamtlich arbeiten. Dieses Engagement ist Voraussetzung dafür, dass Speisen und Getränke in der Begegnungsstätte sehr kostengünstig angeboten werden können. Deshalb wäre es sehr schön, wenn die Besucherinnen und Besucher - auch die Teilnehmer an Jahrgangstreffen hin und wieder ein Trinkgeld ins Spendenschwein einwerfen würden, um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wenigstens eine kleine Zuwendung für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit zukommen lassen zu können.

[weiterlesen]


Moderne High-Tech-Fenster sind aus Holz

Wer auf die behagliche und wohnliche Ausstrahlung von Holzfenstern setzt, muss auf modernste technische Errungenschaften nicht verzichten. Im Gegenteil: In Sachen Technik setzen Holzfenster seit jeher Maßstäbe. Sie lassen sich mit allen Arten von Glas und mit sämtlichen Beschlägen kombinieren. Zusatzeinrichtungen wie Alarmanlagen, Jalousien oder Lüftungen sind problemlos anzubringen.

Ausgerüstet mit konstruktiven Elementen, schützen moderne Holzfenster optimal vor ungebetenen Gästen. Ein Thema, dem man einige Aufmerksamkeit widmen sollte, wenn man bedenkt, dass die häufigsten Einbrüche in Wohnungen und Häuser über Fenster oder Terrassentür erfolgen. Rundum sicher werden die Fenster, wenn man auf folgende Konstruktionsmerkmale achtet:

[weiterlesen]