Jubiläum bei Thomas Frasch Fensterbau

Aus der Kreiszeitung/Böblinger Bote vom 07.08.2017

Walter Erl seit 40 Jahren im Team der Holzgerlinger Handwerker

HOLZGERLINGEN (ast). Voll des Lobes für seinen treuen Mitarbeiter Walter Erl ist Thomas Frasch: „Ein Mann, den ich überall hinschicken und mit allen Aufgaben betrauen kann. Er kann alles und macht alles. Wir sind sehr froh, dass wir ihn bei uns im Team haben.“

Am 8. August 1978 begann Walter Erl seine Ausbildung beim Vater des heutigen Firmeninhabers, Herbert Frasch, in der damaligen Glaserei in der Lilienstraße. Einst ein kleiner Drei-Mann-Familienbetrieb, heute ein über die Kreisgrenzen hinaus tätiger Betrieb mit Sitz im Gewerbegebiet Buch mit sieben Mitarbeitern.

Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit, zwei der besonders zu erwähnenden Eigenschaften von Walter Erl. „Man kann die Uhr nach ihm stellen“, so Thomas Frasch. Noch dazu keine Krankheitstage - ein Umstand, den man wahrlich schätzen muss. Und natürlich sein umfängliches Wissen und Können, das er sich in all den Jahren im Fensterbau und auf anderen Gebieten angeeignet hat.

Walter Erl gibt sich bescheiden und eher wortkarg. Rummel um seine Person scheint ihm eher unangenehm, und er ist froh, als der Fototermin vorbei ist und er seiner Arbeit wieder nachgehen kann. Mit „... net schwätza - macha!“ wäre sein Charakter rasch beschrieben.

Natürlich gibt's zum Jubiläum nicht nur freundliche Worte und eine Ehrenurkunde der Handwerkskammer Stuttgart, sondern als Anerkennung für sein berufliches Engagement und der Verbundenheit und Treue zur Firma Frasch ein entsprechend wertiges Jubiläumsgeschenk.

Bleibt zu hoffen, dass der Jubilar gesund bleibt und weiterhin Freude an der Arbeit hat - vermutlich wird er dann von seinem Ausbildungsbetrieb aus auch in Rente gehen