Klimagriff®. Einfach. Clever.

Klimagriff Control

80% der Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden sind auf falsches Verhalten beim Lüften und Heizen zurückzuführen. Kleine Fehler haben große Folgen, denn Schimmel in der Wohnung beeinträchtigt deutlich die Gesundheit der Bewohner. Allergien, Atemwegserkrankungen und ein geschwächtes Immunsystem sind die Folge. Aber auch der Vermieter hat lästige Schritte zu erwarten, denn Schimmel verursacht hohe Sanierungskosten und häufig zeitintensive Auseinandersetzungen, die nicht selten in Rechtsstreitigkeiten enden. Solche Probleme lassen sich mit dem Klimagriff vermeiden.

Die Funktionen des Klimagriffs

Der Klimagriff ist ein Schimmel-Frühwarnsystem. Innerhalb kürzester Zeit am Fenster montiert, zeigt er durch das LED Ampelsystem, wann und wie gelüftet werden muss. Rot zeigt an, dass sofort gelüftet werden muss, weil die Feuchtigkeit im Raum zu hoch ist und Schimmelgefahr besteht. Gelb steht für hygienisches Lüften, das dem Wohlbefinden des Bewohners dient und bei grün kann das Fenster geschlossen werden. So ist der Klimagriff für jeden verständlich. Der Minicomputer misst die Raumklimawerte, wie Temperatur und Feuchtigkeit, und protokolliert das Lüftungsverhalten im Datenspeicher. Er erkennt, in welcher Position sich das Fenster befindet, ob komplett offen, gekippt oder geschlossen. So können detaillierte Informationen über das Lüftungsverhalten festgehalten werden. Mit der zugehörigen App und der Software lassen sich die Daten mit ein paar Klicks auslesen und nach Bedarf verwenden.

Schützen Sie sich und Ihre Immobilien mit dem Klimagriff

Wenn Schimmel anfällt, treffen die Folgen in der Regel den Vermieter, denn die aktuelle Rechtslage schützt vor allem den Mieter. Selbst wenn die Bausubstanz in einem gutem Zustand ist, können gerade nach dem Einbau von neuen, dicht schließenden Fenstern Schimmelschäden durch falsches Lüften entstehen. Ist zweimaliges Lüften am Tag nicht ausreichend für die Wohnung, muss der Mieter ausdrücklich darauf hingewiesen werden.Ansonsten fallen die Kosten für die Schimmelbeseitigung auf den Vermieter zurück und das können schnell einige tausend Euro werden. Wenn Schimmel auftritt, hat der Vermieter die Beweislast und trägt im Zweifelsfall auch dann die vollen Kosten, wenn der Schimmelbefall vom Mieter hätte vermieden werden können.

Der Klimagriff und seine Funktionen im Überblick

  • Einfache Kommunikation mit Smartphone oder Tablet (Bluetooth 4.0 erforderlich)
  • Einfache Montage direkt am Fenster mit Fensterpositionserkennung
  • Signalisierung über ein LED Ampelsystem
  • Aufzeichnungskapazität bis zu 15 Monate, Speicherintervall einstellbar
  • Warnschwellen der Feuchtigkeit können bautypengerecht eingestellt werden (Altbau, Neubau, sanierter Altbau)
  • Berechnet und misst individuelle Raumklimadaten
  • App-Profi-Version mit Verwaltung mehrerer Projekte, Objekte und Einheiten, erstellt Lüftungsprotokolle als PDF, Excel- oder Word-Datei, Versand über iPad oder Tablet via Mail möglich.
  • Lüftungstechnologie mit niedrigen Kosten und somit hohem Return on Investment (ROI)

Weitere Informationen zum Klimagriff finden Sie hier als PDF und unter www.klimagriff.de. Gerne beraten auch wir Sie rund ums Thema Klimagriff!