Sonderbau bei Fensterbau Frasch

Wir wurden von einem Automobilhersteller beauftragt ein Pförtnerhaus an der Einfahrt zum Werksgelände komplett anzufertigen.

Nach kurzer Detailbesprechung ging es an die Planung, Arbeitsvorbereitung und Fertigung. Aus Holzfensterelementen wurde dieses komplette „Fertighaus“ gebaut und obendrauf mit einem Blechdach, Regenrinnen sowie Fallrohren versehen. Seitlich sind Aluminium-Schiebefenster montiert.

In der Mitte des Hauses wurde noch eine Schreibtischplatte montiert die von beiden Seiten her genutzt werden kann und zwei Mitarbeitern als Arbeitsplatz dient. Der Boden und das Dach sind mit je 80mm Dämmmaterial gedämmt damit die Mitarbeiter keine kalten Füsse bekommen.

Innerhalb eines weniger Stunden wurde das Haus mit einem Gabelstabler von unserem LKW an den Platz gesetzt, zur Bodenplatte hin befestigt, Passblenden an den Boden angepasst und sauber geputzt dem begeisterten Kunden übergeben.

Auch solche Dinge kann man als Fensterbauer fertigen!  Wir danken dem Kunden - der nicht genannt werden will - für das uns entgegengebrachte Vertrauen.